Soli-Shirt – Freie Republik Perversistan

5,00 

Freie Republik Perversistan – das sind die Restbestände der Soli-Shirts von 2019 des mittlerweile leider aufgelösten Ema-Block Leizpig. Der Emanzipatorische Block war ein linksradikales Bündnis, das sich 2015 spontan und aus der dringenden Notwendigkeit heraus gründete, beim Leipziger Christopher-Street-Day (CSD) mitzumischen.

Da die Shirts bereits ausfinanziert sind, geht die Soli-Kohle in einen anderen noch zu bestimmenden Topf.

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: n. v. Kategorie: Schlagwörter: , , , , , , ,

Beschreibung

„Es sieht [also] recht scheiße aus um uns rum. Aber gerade deswegen, wollen wir an der Utopie einer Welt festhalten, in der alle ohne Angst verschieden sein können. Aus diesem Grund haben wir letztes Jahr die Freie Republik Perversistan ausgerufen und auch dieses Jahr, werden wir sie wieder auf die Straße tragen.
Wir wollen konsensual und herrschaftsfrei lieben und ficken wen und wie wir wollen und uns nicht auf staatlichen Rechten und scheinbaren Freiheiten ausruhen!
Wir wollen eine Welt ohne Grenzen, Nationen und Staaten, in der jeder Mensch leben kann wo und wie er will!
Wir wollen ein Schlaraffenland, einen Ort der Faulheit, des Überflusses und des exzessiven Konsums – Luxus für alle!
Wir nehmen das diesjährige Motto des CSD ernst: 50 Jahre Stonewall – Wir sind noch nicht fertig!“

Zusätzliche Informationen

Größe

M, L, XL, XXL

Modell

unisex

Druck

Siebdruck